Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Ein Autofahrer hatte seinen schwarzen Audi am Dienstag [09. Dezember 2014] zwischen 07:00 Uhr und 14:15 Uhr unter der Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Wennemen geparkt. Als er am Nachmittag zu der Stelle zurückkam und mit seinem Auto weiterfahren wollte, musste er frische Unfallschäden hinten links feststellen.

Ein Verursacher des Schadens, der vermutlich beim Rangieren entstanden ist, war nicht mehr vor Ort, sondern hatte sich unerlaubt entfernt. Ermittlungen wegen Unfallflucht wurden eingeleitet. Entsprechende Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher werden an die Polizei Meschede unter 0291-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)