Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Mittwochmorgen [02. Januar 2013] beschädigte gegen 10:00 Uhr ein 60-jähriger Mann aus Meschede mit seinem schwarzen Renault Clio einen Roller. Beim Rangieren auf einem unbefestigten Parkplatz gegenüber des Kreishauses hatte der Mann einen dort abgestellten Roller umgefahren.

Der Mann stieg aus, stellte den Roller wieder hin und verließ den Parkplatz, ohne sich weiter um eine Schadensregulierung zu kümmern. Zwei Zeugen hatten den Unfall jedoch beobachtet und die Polizei verständigt. Sie hatten sich das Kennzeichen des Renault gemerkt und konnten eine Fahrerbeschreibung geben. Dank der Zeugen konnte der Fahrer des Fahrzeuges schnell ermittelt werden. Sowohl an dem Roller, als auch an dem Pkw, entstand Sachschaden. Gegen den 60-jährigen wird jetzt wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis