Print Friendly, PDF & Email

Meschede/Freienohl. Bereits am Mittwoch, 29. Dezember 2010, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Freienohl ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hier war ein abgestellter Pkw durch an anderes Fahrzeug beim Rangieren beschädigt worden.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufmerksame Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Verursachers und informierten tags darauf den Geschädigten. Die Ermittlung des Unfallflüchtigen war für die Polizei danach reine Routine. Es wurde Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle erstattet. Am Pkw des Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK