Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Freitag Mittag [09. August 2013] kam es in der Innenstadt von Meschede zum Versuch eines Trickdiebstahls an einem Geldautomaten. Hier hatte eine Bankkundin eine Bargeldabbuchung an einem Bankautomaten begonnen, als zwei 13- bis 15-Jährige Kinder (Junge und Mädchen) sie ansprachen.

Durch massive Ablenkung schafften die beiden es sogar zunächst, die Summe des auszuzahlenden Geldbetrages zu erhöhen. Letztlich gelang es den beiden aber nicht, das im Geldschacht bereitliegende Bargeld an sich zu nehmen, da die Kundin das Ablenkungs-manöver durchschaut hatte. Die beiden jugendlichen Täter konnten unerkannt in die Innenstadt flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis