Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Montagabend [05. August 2013] geriet der mit Stroh beladene Anhänger eines Traktors in Brand. Der 48-jährige Landwirt war mit dem Gespann gegen 23:00 Uhr unterwegs in Richtung Frielinghausen.

Auf dem Wenner Stieg geriet das Stroh plötzlich in Brand und verteilte sich zum Teil auf der Fahrbahn. Als der Landwirt das Feuer auf dem Anhänger bemerkte, fuhr er geistesgegen-wärtig von der Straße auf eine Wiese. Die Feuerwehr wurde verständigte und löschte den Brand. Ein Brandermittler der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Stroh geriet vermutlich aus einem technischen Grund in Brand. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis