Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Gemeinsam Zukunft gestalten – das ist das Ziel der Werkstätten bei den „Mescheder Stadtgesprächen“. Am MaiSonntag in der Mescheder Innenstadt präsentieren sich die verschiedenen Gruppen mit eigenem Stand am Trinkwasserbrunnen vor der Ruhrbrücke.

Von 13.00 bis 18.00 Uhr sind am kommenden Sonntag [03. Mai 2015] ständig Mitglieder der verschiedenen Werkstätten präsent und so können die Meschederinnen und Mescheder zum Beispiel mehr über den neuen „Bürgertreff“ und den „Tag der Nachbarschaften“ erfahren. Auch die Gruppen „Faire Stadt“, „Flüchtlinge“ und „Vielfalt – Miteinander leben“ sind vertreten und informieren über ihre Projekte. Natürlich reicht die Gruppe „Mescheder Wasser“ frisch gezapftes H²O aus dem benachbarten Brunnen zur Erfrischung.

Wer vorbeischauen möchte, hat nicht nur die Möglichkeit, mehr über bestehende Projekte zu erfahren, sondern kann auch eigene Ideen einbringen – entsprechende Postkarten stehen bereit. Mehr Informationen zu den Mescheder Stadtgesprächen auch unter www.meschede.de.

Quelle: Lokales Bündnis für Familie in Meschede