Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Zu Beginn der Sommerferien ist die Mescheder Stadtbücherei geschlossen – und zwar von Montag [07. Juli 2014] bis einschließlich Mittwoch [16. Juli 2014]. Für das Bücherei-Team bedeutet diese Zeit aber keineswegs „Betriebsferien“: Die Bibliothek wird auf ein neues EDV-System umgestellt. Während die Bücherei geschlossen ist, werden die Daten konvertiert sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschult.

Durch die Umstellung können bereits ab Samstag [05. Juli 2014] keine Verlängerungen oder Vormerkungen im Online-Katalog mehr vorgenommen werden. Voraussichtlich ab Donnerstag [17. Juli 2014] steht der neue Web-Katalog den Kundinnen und Kunden der Stadtbücherei dann zur Verfügung – mit einem noch größeren Funktions-Spektrum als bisher. Übrigens: Das Portal www.onleihe24.de bleibt jederzeit weiter nutzbar – hier können Benutzerinnen und Benutzer der Stadtbücherei rund um die Uhr Medien elektronisch ausleihen.

Ferien-Schmöker-Aktion „Leseclub Junior“: Auch Celine Urban macht mir und hat sich schon mit Lesestoff „eingedeckt“. Bildnachweis: Stadtbücherei Meschede

Ferien-Schmöker-Aktion „Leseclub Junior“: Auch Celine Urban macht mir und hat sich schon mit Lesestoff „eingedeckt“. Bildnachweis: Stadtbücherei Meschede

Zum letzten Mal vor der Umstellung ist die Stadtbücherei am Samstag [05. Juli 2014] von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. An diesem Tag können sich Grundschulkinder auch noch für den Leseclub Junior, die Sommerferien-Schmöker-Aktion der Stadtbücherei, anmelden. Wer in den Ferien mindestens drei Bücher aus dem Bestand der Bibliothek ausleiht und liest, bekommt auf dem großen Abschlussfest am 30. August 2014 eine Urkunde und gewinnt mit etwas Glück einen der Buchpreise, die von den Mescheder Buchhandlungen gesponsert werden.

Quelle: Stadt Meschede