Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Dienstag [07. Oktober 2014] stellte ein 56-jähriger Mann aus Bestwig gegen 07:45 Uhr sein Auto auf dem rechten Parkstreifen des Schneidwegs in Höhe Hausnummer 22 ab. Als er gegen 11:00 Uhr zu seinem Mazda zurückkehrte, hatte ihm jemand seinen linken Außenspiegel abgefahren.

Bei dem Unfall schlug der Spiegel zudem noch gegen die Fahrertür und beschädigte auch diese, so dass sich der Schaden auf insgesamt rund 1.000 Euro beläuft. Ein Verursacher hatte sich jedoch nicht bemerkbar gemacht. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten. Sie werden gebeten, ihre Feststellungen der Polizei Meschede unter 0291-90200 mitzuteilen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)