Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am späten Montagabend [04. November 2013] wurden gegen 22:00 Uhr Feuerwehr und Polizei zu einem Brand auf einem Bauernhof im Mescheder Ortsteil Vellinghausen gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte eine etwa 700 Quadratmeter große Scheune in voller Ausdehnung.

Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers auf die anderen Gebäudeteile verhindern und den Brand löschen. In der Scheune befanden sich mehrere Fahrzeuge, Anhänger und weiteres landwirtschaftliches Gerät. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden bei etwa 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (st)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis