Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Bislang unbekannte Täter haben an der Grundschule unter dem Regenbogen eine große, mehrfachverglaste Fensterscheibe beschädigt. Die Tat ist in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen geschehen. Die Stadt Meschede hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Sachdienliche Hinweise nehmen die Stadt Meschede (0291/205-0) oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Gleichzeitig appelliert die Stadt Meschede an alle Bürgerinnen und Bürger, in solchen Fällen von Vandalismus an öffentlichen Gebäuden entsprechende Beobachtungen der Stadtverwaltung zu melden. Denn die Beseitigung solcher Schäden verursacht Kosten – und das ist Geld, das letztlich alle Bürgerinnen und Bürger zu tragen haben. Deshalb ist man im Rathaus stets dankbar für Hinweise aus der Bürgerschaft, die bei der Aufklärung solcher Fälle helfen.

Quelle: Stadt Meschede