Print Friendly, PDF & Email

Meschede/Dortmund. 12 Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Schule aus Freienohl unternahmen am Mittwoch [29. Juni 2011] eine Safaritour durch den Zoo Dortmund. Das Schulprojekt „Klasse unterwegs“ der DB Regio NRW GmbH hatte die jungen Reporter zu der Entdeckerfahrt eingeladen.

Sie begegneten vor allem Bewohnern der beiden Kontinente Asien und Südamerika: Ihre Tour führte durch das Regenwaldhaus, in dem unter anderem Orang-Utans, Tiger, Jaguare und Schlangen leben. Einige ungefährliche Exoten konnten sie sogar ohne trennende Glasscheibe beobachten, darunter frei laufende Leguane und Zwergagutis, eine südamerikanische Nagetierart.

Von Zoolotse Jan Klösters erfuhren die Fünft- bis Siebtklässler, wie die verschiedenen Arten leben. Er machte sie auch auf Tiere aufmerksam, die eher versteckt leben, zum Beispiel Geckos und Schaben. Diese durften die Kinder sogar auf die Hand nehmen. „Wir möchten unseren Besuchern den Regenwald und seine einzigartige Tierwelt nahe bringen“, so Klösters. Bei ihrer Safari lernten die Schülerreporter, wie schützenswert die Artenvielfalt der Natur ist.

Die Schülerzeitungsredakteure der Konrad-Adenauer-Schule aus Freienohl auf Entdeckerfahrt im Zoo Dortmund. Von links oben nach rechts unten: Miriam Andres, Klara Schulte-Döinghaus, Julien Lahme, Jamie-Lee Bause, Lehrerin Frau Haake, Kristine Tiessen, Tanja Regier, Lia Hübert, Erika Valder, Darvin Ziegner, Fabian Gerke. Foto: DB Regio NRW

Auch der Rundgang durch den Dortmunder Zoo bot ihnen viele Gelegenheiten, Infor-mationen und Eindrücke für die Schülerzeitungen zu sammeln. Auf dem weitläufigen Gelände leben rund 1.500 Tiere aus aller Welt, die 250 Arten angehören.

Raus aus dem Klassenzimmer, rein ins Abenteuer

Der Zoo Dortmund ist nur eines der Ausflugsziele, die das Schulprojekt der DB Regio NRW GmbH ansteuert. In Nordrhein-Westfalen arbeitet „Klasse unterwegs“ mit 224 ausgewählten Kooperationspartnern zusammen. Schulklassen erreichen mit der Bahn sämtliche Ziele bequem, günstig und umweltfreundlich: Mit dem SchönerTagTicket NRW fahren bis zu 5 Personen einen ganzen Tag lang ab 9 Uhr für 36 Euro durch die Region. Das Ticket erhalten Sie schnell und bequem unter www.bahn.de/fahrkartenshop. Hier lässt sich das Ticket sofort mit dem Kauf ausdrucken. Damit starten Klassen ohne Umwege direkt von der Schule zu ihrem Ausflugsziel.

Darüber hinaus ist das Ticket auch an allen DB Automaten und mit persönlicher Beratung für 2 Euro mehr in den DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen erhältlich. Unter www.bahn.de/klasse-unterwegs können Lehrerinnen und Lehrer den kostenlosen Online-Newsletter des Schulprojekts mit aktuellen Tipps und Ausflugsempfehlungen bestellen.

Quelle: DB Regio NRW