Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Montag Morgen [30. April 2012] wurde ein 80-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf der Jahnstraße in Meschede leicht verletzt. Er war die Warsteiner Straße stadteinwärts gefahren.

Über das Gelände einer angrenzenden Tankstelle bog er er nach links auf die Jahnstraße ein. Auf der Jahnstraße prallte der 80-Jährige dann aber aus unbekannten Gründen gegen den Bordstein. Er verlor in der Folge die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte auf ein angrenzendes Gartengelände. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK