Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Die Fiddle- und Concertina Virtuosin Niamh Ni Charra kommt auf Einladung des wkm-werkkreis kultur nach Meschede, und ist sicher den meisten Folkfans durch die Teilnahme am Irish Folk Festival, oder als Mitglied der Carlos Núnez Band bekannt.

Nicht zuletzt auch als Solistin bei Riverdance. Seit einigen Jahren wandelt die hübsche, blonde Irin auf Solopfaden und hat mittlerweile zwei Alben veröffentlicht, die sehr gute Kritiken erhielten, u.a. den Live Ireland Music Awards 2012 als „Female musician of the year“.

Niamh Ni Charra. Foto: Pressebild / wkm-werkkreis kultur

Niamh Ni Charra. Foto: Pressebild / wkm-werkkreis kultur

Die BAND spielt am Tag der Deutschen Einheit – Donnerstag [03. Oktober 2013] – ab 20.00 Uhr im Foyer der Stadthalle Meschede in folgender Besetzung:

  • Niamh Ni Charra (Fiddle, Concertina, Vox)
  • Mathew Griffin (Guitar)
  • Cathall King (Flute/Vox)
  • Dominic Keogh (Bodhrán)
  • Shane McAvinchey (Dancer)

Den Zuschauer erwartet die ganze Bandbreite traditioneller irischer Musik: Jigs & Reels, Polkas, Tänze, aber auch gälische Lieder. Zur Band zählt auch der Top Step Dancer Shane McAvinchey, der nicht nur mehrfach All Ireland Champion ist, sondern auch als Solist bei Riverdance mitwirkte. Mit tollkühnen Schritten im „sean nós“ Stil lässt er die Emotionen im Publikum überkochen, und die Frauenherzen höher schlagen. Neben dem musikalischen- ist auch ein tänzerisches Feuerwerk garantiert.

Die Eintrittspreise betragen im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkasse 18Euro. Tickets gibt es im Bürgerbüro Meschede und Freienohl und unter der Rufnummer 0291-205136. Weitere Infos unter www.niamhnicharra.com

Quelle: wkm-werkkreis kultur