Print Friendly, PDF & Email

Meschede / HSK. In den vierten Klassen der Grundschule führt die Verkehrssicherheitsberatung der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis in Zusammenarbeit mit den Schulen und Eltern die praktische Radfahrausbildung im öffentlichen Verkehrsraum durch.

Vor Beginn der Ausbildung kontrollieren die Verkehrssicherheitsberater der Polizei die Fahrräder der Kinder auf die Verkehrssicherheit in Bezug auf Ausrüstung, Bremsen, Beleuchtung, etc. Kinder, deren Fahrräder der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) entsprechen, können an einer Verlosung der Sparkasse teilnehmen. Leider ist immer wieder zu beobachten, dass Fahrräder für den normen Straßenalltag ohne jegliche Beleuchtung gekauft werden. Neben dem verkehrssicher ausgestatten Fahrrad sollte das Tragen eines Fahrradhelmes und weithin gut sichtbare Kleidung selbstverständlich sein. Auch die Eltern sind aufgefordert, in ihrer Vorbildfunktion ein verkehrsgerechtes Verhalten vorzuleben.

Herrn Tölle von der Sparkasse und Polizeihauptkommissar Rolf Schemme bei der Preisübergabe. Foto: KPB HSK

Herrn Tölle von der Sparkasse und Polizeihauptkommissar Rolf Schemme bei der Preisübergabe. Foto: KPB HSK

Häufige Fehler von Radfahrern sind das Abbiegen ohne Handzeichen, das Fahren ohne Beleuchtung, falsches Einordnen oder nicht nach hinten sehen. Gerade Kinder fahren oft unüberlegt und verhalten sich unvorhersehbar. Autofahrer sollten sich darauf einstellen.

Im Geschäftsbereich der Sparkasse Meschede-Eslohe nahmen 2013 insgesamt 530 Kinder an der der Aktion „Verkehrssicheres Fahrrad“ und an der Verlosung teil. Davon wurden jetzt elf Gewinner ermittelt. Die Übergabe der Preise erfolgte durch Herrn Tölle von der Sparkasse und Polizeihauptkommissar Rolf Schemme am Dienstag [25. Februar 2014] um 17:00 Uhr in den Räumen der Sparkasse Meschede am Winziger Platz.

Die Gewinner der Aktion "Verkehrssicheres Fahrrad" 2013. Foto: KPB HSK

Die Gewinner der Aktion „Verkehrssicheres Fahrrad“ 2013. Foto: KPB HSK

Über eine mit Geschenken prall gefüllte Sporttasche beziehungsweise einen Rucksack freuten sich

  1. Finn Speckenheuer von der Grundschule Wenholthausen
  2. Patrick Linn von der Grundschule Eslohe
  3. Leonie Heinemann von der Grundschule Reiste
  4. Joshua Jungblut von der Grundschule Eslohe
  5. Jana Andres von der Mariengrundschule Meschede
  6. Kübra Karadas von der Grundschule Unter dem Regenbogen Meschede
  7. Tim Dolle von der Grundschule Eversberg/Wehrstapel
  8. Christian Walter von der Grundschule Wennemen
  9. Lilli Schlüter von der Grundschule Remblinghausen
  10. Klara Mertens von der Grundschule Berge/Grevenstein/Calle/Wallen
  11. Marvin Fischer von der Grundschule Freienohl.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis