Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Montagabend [04. August 2014] fuhr gegen 17:30 Uhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Meschede auf der Kreisstraße 11 von Berge in Richtung Grevenstein, als sie plötzlich zu weit nach rechts auf die unbefestigte Bankette gelangt.

Das Fahrzeug driftet daraufhin quer zur Fahrtrichtung über die Straße in den linken Straßengraben und die ansteigende Böschung. Dort überschlägt sich der Wagen und bleibt auf dem Dach liegen. Die 18-jährige wird glücklicherweise nur leicht verletzt und kann selbst aus dem Auto steigen. An dem weißen Hyndai entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis