Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Samstag [25. Oktober 2014] parkte eine 46-jährige Frau aus Soest auf dem Parkplatz eines Sportgeschäftes an der Enster Straße ab. Sie stellte ihren schwarzen Subaru dort gegen 14:00 Uhr in einer der Parkboxen ab. Als sie eine halbe Stunde später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden an ihrem Wagen fest.

Die hintere Stoßstange war linksseitig beschädigt worden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. In der gegenüberliegenden Parkbucht hätte ein dunkler Audi gestanden. Ob der für den Schaden verantwortlich ist, konnte sie jedoch nicht sagen. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme stand der Audi nicht mehr auf dem Parkplatz. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.

Ein Fahrzeug beschädigte vermutlich beim Ausparken den Pkw der Soesterin. Der Fahrer entfernte sich jedoch ohne eine Schadensregulierung einzuleiten unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die nähere Angaben zum Unfallhergang oder dem gesuchten Fahrzeug machen können werden gebeten, sich bei der Polizei Meschede unter 0291-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)