Print Friendly, PDF & Email

Meschede/HSK. Die Piratenpartei im Hochsauerlandkreis stellt sich nun noch breiter für die Kommunalwahl 2014 auf. Dazu kamen die Mitglieder am Samstag [06. Juli 2013] zu ihrer zweiten Kreismitgliederversammlung in der neuen Geschäftsstelle in Meschede zusammen.

Neben der Einrichtung von Mehrgenerationenhäusern im Sauerland, die Unterstützung von BücherBoxen in jeder Kommune fordert die Piratenpartei im Hochsauerlandkreis auch offene Haushaltsdaten in maschinenlesbarer Formund spricht sich schärfer gegen Fracking aus als bisher. Neben den Programmanträgen richteten die Piraten aus dem HSK die sogenannte „Online-Kreismitgliederversammlung“ als neues Parteiorgan ein.

Das Gruppenbild der 2. Kreismitgliederversammlung der Piratenpartei HSK mit MdL Robert Stein (ganz rechts). Foto Heiko Philippski

Das Gruppenbild der 2. Kreismitgliederversammlung der Piratenpartei HSK mit MdL Robert Stein (ganz rechts). Foto Heiko Philippski

Damit haben die Mitglieder im Hochsauerlandkreis nun die Möglichkeit, im Internet bindende Beschlüsse zu Programm, Positionspapieren und sonstigen Anträgen zu fassen. Als Gast durften die HSK-Piraten auch das Landtagsmitglied Robert Stein begrüßen, der die sehr konstruktive und vorbildliche Arbeitsweise der Piratenpartei Hochsauerlandkreis dabei lobte.

Nach der Kreismitgliederversammlung feierten die Piraten die Einweihung ihrer neuen Geschäftsstelle im Mescheder Stiftscenter. Das Büro soll als Anlaufpunkt für interessierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch als Veranstaltungsraum für zukünftige Workshops genutzt werden.

Florian Otto überreicht Daniel Wagner einen orangenen Elefanten als Geschenk für die langwierige Arbeit und Vorbereitungen zur Online-Kreismitgliederversammlung. Foto: Heiko Philippski

Florian Otto überreicht Daniel Wagner einen orangenen Elefanten als Geschenk für die langwierige Arbeit und Vorbereitungen zur
Online-Kreismitgliederversammlung. Foto: Heiko Philippski

Weitere Informationen finden Sie auf piratenpartei-hsk.de, bei Facebook unter „Piratenpartei HSK“ und auf Twitter unter „@PiratenHSK“..

Quelle: Piratenpartei HSK