Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Meschede kontrollierte am Dienstag [18. August 2015] gegen 18:30 Uhr den Fahrer eines Kleinkraftrades. Dieser war im Bereich der Jahnstraße unterwegs. Der 30 Jahre alte Kontrollierte konnte bei der Überprüfung keinen Führerschein vorweisen.

Es zeigte sich auch, dass das Versicherungskennzeichen an dem Roller nicht für dieses Fahrzeug ausgegeben worden war. Um nicht aufzufallen, hatte er kurzerhand ein anderes Kennzeichen an das Kleinkraftrad angeschraubt. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt gegen den Mann aus Meschede wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Kennzeichenmissbrauch.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)