Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Norbert Römer wird am 14. März 2013 den Hochsauerlandkreis besuchen. Dabei wird er gemeinsam mit dem heimischen Bundestagskandidaten Dirk Wiese und Vertretern der Arnsberger SPD die in Arnsberg ortsansässigen Firmen WEPA und TRILUX besichtigen.

Am Abend steht dann um 19 Uhr ein öffentlicher Diskussionsabend mit dem Thema „Politik für den ländlichen Raum“ im Kolpinghaus in Neheim (Kapellenstr. 6-8 in 59755 Arnsberg-Neheim) auf dem Programm.

Norbert Römer. Foto: SPD HSK

Norbert Römer. Foto: SPD HSK

Nach der erfolgreichen Landtagswahl im Mai 2012 wird Norbert Römer zur bisherigen Arbeit der rot-grünen Landesregierung in Düsseldorf berichten und über aktuelle Gesetzesvorhaben informieren. Insbesondere wird Norbert Römer darlegen, dass die SPD in Düsseldorf die Region Südwestfalen und den Hochsauerlandkreis mit seinen 12 Städten und Gemeinden fest im Blick hat. Zu diesem Diskussionsabend sind alle Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern herzlich eingeladen. Der stellvertretende Landrat des HSK, Dr. Michael Schult sowie Dirk Wiese werden ebenfalls an der Diskussionsrunde teilnehmen.

Weitere Informationen gibt es unter www.hsk-spd.de und bei Facebook in der Gruppe „SPD im Sauerland“.

Quelle: SPD HSK