Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagabend [21. Juli 2013] ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Bestwig in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann fuhr gegen 21:00 Uhr mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 55 in Richtung Eslohe.

Kurz vor dem Parkplatz Berghauser Bucht überholte er ein Auto. Anschließend fuhr er auf einen Pkw auf, der gerade dabei war, nach links auf den Parkplatz abzubiegen. Vermutlich war der 24-Jährige dadurch abgelenkt, dass er sich bei dem Autofahrer durch Handzeichen bedankt hat, der ihn hatte überholen lassen. An dem Motorrad entstand Totalschaden, der Gesamtsachschaden liegt bei etwa 6.500 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis