Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Sonntagnachmittag [04. August 2013] wurden ein 47-jähriger Motorradfahrer und seine 50-jährige Sozia, beide aus dem Raum Schmallenberg, bei einem Unfall auf dem Hirschberger Weg schwer verletzt.

In einer Linkskurve kam das Motorrad nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer und seine Sozia wurden dabei in die angrenzende Böschung geschleudert. Beide kamen zunächst mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Frau wurde später noch mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Lebensgefahr besteht für beide nicht. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden von rund 10.000 Euro. Nach Angaben des Motorradfahrers musste er einem Hasen ausweichen und hat dabei die Kontrolle verloren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis