Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Donnerstag [28. August 2014] ist es um 19:30 Uhr auf der Landstraße 915 zwischen Berlar und Wehrstapel zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 63-jähriger Autofahrer war in Richtung Wehrstapel unterwegs, als er plötzlich einen leichten Anstoß von hinten bemerkte.

Daraufhin sah er hinter sich ein Motorrad über die Straße rutschen. Der 57 Jahre alte Motorradfahrer ist offensichtlich ebenfalls in Richtung Wehrstapel gefahren. Aus bislang ungeklärten Gründen ist er leicht auf den Pkw vor ihm aufgefahren und danach gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und wird jetzt versuchen, den genauen Unfallhergang herauszufinden. Zeugen des Unfalls, die der Polizei bislang noch nicht bekannt sein sollten, werden gebeten, sich unter 0291-90200 mit der Polizei Meschede in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis