Print Friendly

Meschede. Der Sauerländer Maler Rudolf Roebling (wohnhaft in Bestwig) zeigt in der Abtei Königsmünster vom 21. Februar 2016 bis zum 26. Mai 2016 eine Auswahl seiner Werke. Die Ausstellung wird am Sonntag [21. Februar 2016] um 11 Uhr mit einer Vernissage im Ausstellungsraum neben dem Abteiladen eröffnet.

Erstmals öffentlich gezeigt wird unter anderem ein Zyklus zu allen Sonntagen der Fasten- und der Osterzeit. Darüber hinaus zu sehen sind Ölbilder mit Landschafts- und Naturstimmungen, Winter- und Wasserbilder, Stilleben sowie abstrakte Motive. Im Stil des Expressionismus zeigen die Bilder in leuchtenden Farben und durch lebhafte Pinselführung subjektive Stimmungen.

Foto: © Pressebild

Foto: © Pressebild

In diesem Monat sind es 60 Jahre, seit sich Rudolf Roebling (geboren 1938) mit der Ölmalerei befasst. Nach seinem Studium der Anglistik, Amerikanistik und der Romanistik an der Universität in Köln war er als Gymnasiallehrer tätig, bevor die Malerei zu seinem Hauptbetätigungsfeld wurde.

Quelle: Abtei Königsmünster