Print Friendly, PDF & Email

Meschede/Freienohl (ots). Am Mittwoch [07. August 2013] wurde um 08:45 Uhr in Freienohl eine 72-jährige Frau aus Meschede bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Eine 35 Jahre alte Autofahrerin, ebenfalls aus Meschede, war auf der Hauptstraße in Richtung Oeventrop unterwegs.

An der Kreuzung Hauptstraße / Talweg bemerkte sie zu spät, dass die Ampel Rotlicht zeigte. Da sie nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein, wo sich gerade die 72 Jahre alte Frau in ihrem Pkw befand, die vom Talweg nach links in Richtung Meschede abbiegen wollte. Bei der Kollision der beiden Autos wurde die Dame leicht verletzt, ein Rettungswagen musste aber nicht eingesetzt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis