Print Friendly

Meschede (ots). Am Donnerstag [17. Dezember 2015] hielten sich drei Personen, zwei Männer und eine Frau, in einem Bekleidungsgeschäft an der Steinstraße in Meschede auf. Sie versuchten das Personal des Geschäfts abzulenken und so verschiedene Kleidungsstücke zu stehlen. Die aufmerksamen Mitarbeiter bemerkten die versuchten Diebstähle jedoch, woraufhin alle Personen das Geschäft in Richtung der Fußgängerzone verließen.

Nach entsprechenden Hinweisen an die Polizei konnte die beiden 40 und 48 Jahre alten Männer und die 27-jährige Frau dort gefunden werden. Bei der Durchsuchung wurde dann festgestellt, dass sie wohl doch bereits Erfolg gehabt hatten in dem Modegeschäft. Es konnte entsprechende Beute aus dem Geschäft gefunden werden.

Alle Personen wurden zur Feststellung der Personalien zur Wache in Meschede gebracht und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)