Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Dienstag [11. März 2014] machte ein Zeuge die Inhaberin eines Geschäfts am Winziger Platz in Meschede auf einen Ladendieb aufmerksam. Ein Mann habe gerade um 14:30 Uhr von einem Außenständer drei Jacken gestohlen. Daraufhin ging die Frau sofort das Geschäft und konnte den unbekannten Täter auch noch in einiger Entfernung sehen.

Dieser hatte bereits die Ruhr überquert und befand sich im Bereich der Kolpingstraße. Als die Geschäftsinhaberin dem Dieb nachrief und mit der Polizei drohte, ließ dieser seine Beute fallen und rannte davon. Die drei unversehrten Jacken konnte die Geschäftsfrau direkt wieder in empfang nehmen, so dass kein wirtschaftlicher eingetreten ist.

Der flüchtige Täter wurde beschrieben als

  • männlich,
  • ungefähr 165 Zentimeter groß,
  • mit schlanker Figur,
  • kurzen, schwarzen Haaren,
  • bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer dunklen Lederjacke,
  • südländisches Erscheinungsbild.

Sachdienliche Hinweise zur Person des Diebes nimmt die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis