Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Donnerstagabend [19. November 2015] wurden vier Männer und eine Frau aus einer Bar in Meschede verwiesen. Als die fünfköpfige Gruppe die Räume der Bar verlassen hatten, nahm sich gegen 23:00 Uhr einer der Männer einen Schirmständer, der vor einem benachbarten Wettbüro am Winziger Platz stand und schlug damit eine Scheibe an dem Wettbüro ein.

Anschließend flüchteten alle Personen zu Fuß in Richtung Stiftscenter. Ein Zeuge konnte die Personen beschreiben als etwa 30 Jahre alt. Die Männer trugen dunkle Bomberjacken. Die Frau soll rote Haare haben. Die Gruppe wirkte auf den Zeugen osteuropäisch.

Die Kriminalpolizei hat mit ihren Nachforschungen begonnen und bittet um Hinweise zu den Personen aus der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise werden unter 0291/90200 ab die Polizei Meschede erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)