Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Die Ferien aktiv gestalten, mit anderen Kindern Spaß haben – auch wenn die Eltern arbeiten müssen.

Erstmals bietet das aki Kinder- und Jugendzentrum auf Initiative des Schulverwaltungsamtes der Stadt Meschede in den Sommerferien ein Betreuungsangebot für Mescheder Kinder von 6 bis 12 Jahren an – und es sind noch Plätze frei. „Vom 19. bis 30. August sind die Kinder werktags von 8 bis 16 Uhr im aki gut aufgehoben“, verspricht Anke Schäfer vom Kinder- und Jugendzentrum.

Der Anmeldezeitraum wurde jetzt bis zum 28. Juni verlängert.

Das aki Kinder- und Jugendzentrum bietet zahlreiche und vielfältige Spiel- und Betätigungsfelder für Kinder. Neben einem von den Mitarbeitern vorbereiteten Programmangebot für die Betreuungsgruppe werden die Kinder auch viel Zeit zum freien Spiel in einem pädagogisch betreuten Rahmen bekommen. Darüber hinaus wird täglich gemeinsam mit den Kindern ein Mittagessen zubereitet.

Maximal 25 Kinder können pro Woche an der Ferienbetreuung teilnehmen, ab 15 Kindern findet das Programm statt.

Die Kosten für die Ferienbetreuung belaufen sich auf 60 Euro pro Woche inkl. Mittagessen und Getränke. Genauere Informationen sowie das Anmeldeformular sind in Form eines Flyers in den Mescheder Bürgerbüros sowie im aki erhältlich. Für Rückfragen steht das aki Kinder- und Jugendzentrum unter Tel. 0291/4715 zur Verfügung.

Interessierte Eltern sind darüber hinaus eingeladen, das aki Kinder- und Jugendzentrum während der Öffnungszeiten kennenzulernen: montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr oder alle zwei Wochen samstags von 13 bis 18 Uhr.

Quelle: Stadt Meschede