Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Montag [07. Januar 2013] kam es gegen 08:30 Uhr im Bereich Meschede-Mülsborn zu einem Alleinunfall. Ein 19-jähriger Fahranfänger aus Eslohe war auf der Schürener Straße (Landstraße 914) mit seinem Pkw unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abkam.

Neben der Straße prallte das Auto in die dortige Uferböschung. Bei dem Unfall wurde der junge Mann schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis