Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Ein sommerlich-leichter Roman für den Strand? Nervenkitzel per Thriller? Oder doch lieber ein Ratgeber, um sein ganz persönliches Wissen „auf Stand“ zu bringen? Welche Urlaubslektüre die Meschederinnen und Mescheder auch bevorzugen – jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sie in der Stadtbücherei auszuleihen. Noch bis Samstag [10. August 2013] steht die Bücherei allen Lesehungrigen mit einem breiten Medienangebot offen.

Taschenbücher und aktuelle Bestseller für den Ferienkoffer, Reiseführer, Ideen zur Kinderbeschäftigung, Rezepte für gelungene Grillabende, Hörbücher für die Urlaubsfahrt und aktuelle Blockbuster für eventuelle Regentage – all das steht in den Regalen für groß und klein bereit. Über 500 Medien hat das Team der Stadtbücherei in diesem Jahr schon neu angeschafft. In vergleichbarer Größenordnung wurden ältere Bücher aus dem Bestand genommen. Vor allem Romane und Jugendromane werden bis zum Beginn der Betriebsferien noch zu Schnäppchenpreisen im Vorraum der Bücherei angeboten – eine gute Gelegenheit für preiswertes Lesefutter, das die Urlaubskasse nicht belastet.

Lesespaß mit Ruhrblick - das gibt es im neuen Lesecafé der Stadtbücherei Meschede. Foto: Stadtbücherei Meschede

Lesespaß mit Ruhrblick – das gibt es im neuen Lesecafé der Stadtbücherei Meschede. Foto: Stadtbücherei Meschede

Von Montag [12. August 2013] bis Samstag [31. August 2013] ist die Bücherei dann geschlossen. Das Büchereiteam versüßt die Schließzeit allen Kundinnen und Kunden mit der Möglichkeit einer verlängerten Leihfrist für alle Medien. Filme, Hörbücher, Zeitschriften und Computerspiele, die eigentlich nur für 14 Tage verliehen werden, können jetzt auf Wunsch über die kompletten Sommerferien mitgenommen werden. Diese außerordentliche Verlängerung können Kundinnen und Kunden nur direkt in der Bücherei oder telefonisch vornehmen, Verlängerungen online sind nur über die Standardfristen möglich.

Ganz ohne „Sommerpause“ – und rund um die Uhr – ist dagegen das virtuelle Angebot der Stadtbücherei zu erreichen, das seit Dezember 2012 über den Bibliotheksverbund Hellweg-Sauerland besteht. Unter dem Link www.onleihe24.de können Stadtbücherei-Kunden mit einem gültigen Leserausweis e-books, Hörbücher, Filme und Zeitungen bzw. Zeitschriften entleihen. Wie der Download funktioniert und mit welchen Geräten er möglich ist, dazu gibt es eine Hilfe-Anleitung auf der Homepage.

Und wer beim Stöbern und Aussuchen durstig geworden ist, dem empfiehlt das Mitarbeiterteam einen Stop im neuen Lesecafé, das an sonnigen Tagen auch draußen vor der Stadtbücherei mit Ruhrblick zu genießen ist.

Quelle: Stadt Meschede