Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Donnerstagnachmittag [08. Dezember 2016] kam es zu zwei Wohnungseinbrüchen in Meschede. Zwischen 15 Uhr bis 20 Uhr hebelten die Täter eine Tür eines Mehrfamilienhauses an der „Peter-Wiese-Straße“ auf und gelangten so in eine Wohnung. Hier durchsuchten sie die Schränke und Schubladen. Über das Diebesgut können bislang keine Angaben gemacht werden.

Durch das Aufhebeln einer Terrassentür gelangten Einbrecher zwischen 14.00 Uhr bis 19.10 Uhr in ein Einfamilienhaus am „Langelohweg“. Hier durchsuchten sie sämtliche Gebäude und konnten mit Schmuck und Bargeld entkommen.

In beiden Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Diese werden gebeten sich mit der Polizei in Meschede unter 0291-90200 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell