Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Dienstag [17. September 2013] kam es auf der Kreisstraße 11 zwischen Grevenstein und Berge zu einem Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Autofahrer war auf der Strecke in Richtung Berge unterwegs, als ihm ein anderes Auto entgegen kam.

Da dieses Auto, ein silberfarbener Kleinwagen, teilweise auf der Fahrbahn des 41-Jährigen fuhr, musste dieser nach rechts ausweichen, um einen Frontalunfall zu verhindern. Dabei geriet er mit seinem Auto in die Leitplanke, wobei sowohl das Auto, aber auch mehrere Felder der Leitplanke beschädigt wurden. Der Fahrer oder die Fahrerin des silbernen Kleinwagens fuhr anschließend weiter in Richtung Grevenstein, ohne anzuhalten und sich um ihre Pflichten als Unfallbeteiligte zu kümmern. Zeugenhinweise zu dem Unfall bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis