Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Im Bereich der Weingasse in Meschede befindet sich eine Baustelle. Ein Mann, der auf dieser Baustelle beschäftigt ist, stellte sein Fahrzeug am Donnerstag [13. November 2014] zwischen 13:00 Uhr und 16:30 Uhr direkt vor der dortigen Kirche ab.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Dachdeckerfahrzeug. In diesem hatte er seinen Rucksack zurückgelassen, dessen Diebstahl er dann zum Feierabend bemerkte. Der Täter hatte die Gelegenheit genutzt, da das Fahrzeug nicht abgeschlossen war.

Allerdings dürfte sich der Diebstahl nicht gelohnt haben. In dem Rucksack befanden sich neben privaten, für den Dieb wertlosen Dingen, nur der Führerschein und der Personalausweis des Handwerkers. Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, setzen sich bitte mit der Polizei Meschede unter 0291-90200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)