Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Beinahe wäre es am Montagnachmittag [01. September 2014] zu einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Olpe gekommen. Gegen 17:00 Uhr war eine 28 Jahre alte Frau auf der Landstraße 686 von Frenkhausen in Richtung Olpe unterwegs. Ihr kamen mehrere Autos entgegen und ein Autofahrer versuchte, diese Pkw zu überholen.

Die 28-Jährige reagierte sofort und machte eine Vollbremsung bis zum Stillstand. Nur durch diese gute Reaktion und indem sich der überholende Autofahrer nach ihren Angaben wieder in die Gruppe der überholten Fahrzeuge hineinzwängte, konnte eine Frontalkollision verhindert werden.

Das Verkehrskommissariat hat Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Fahrerinnen und Fahrer der überholten Pkw, sich unter 0291-90200 mit der Polizei Meschede in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis