Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Im Laufe des Wochenendes [07. bis 09. Februar 2014] haben bislang unbekannte Täter die Sporthalle der Berufsschulen in Meschede besprüht. Der oder die Täter sprühten die Graffiti an die östliche, südliche und westliche Fassade der Sporthalle im Dünnefeldweg.

Der angerichtete Schaden durch die zum Teil nicht entzifferbaren Schriftzüge wird derzeit auf rund 2.000 Euro für die Schule geschätzt. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige bitte an die Wache Meschede unter 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis