Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Mit einem Gullideckel haben unbekannte Täter eine Glastür des Rathauses in Meschede einzuwerfen versucht.

Am Donnerstag zwischen 17:00 Uhr und 18:45 Uhr hoben die Unbekannten den Gullideckel von einem in der Nähe befindlichen Schacht ab und warfen diesen gegen die Tür. Diese hielt dem Angriff jedoch stand. Sie splitterte, wurde aber nicht zerstört. Die Täter flüchteten vom Tatort, ohne in das Rathaus gelangt zu sein.

Da bei der Attacke gegen die Glastür ein lauter Knall zu hören gewesen sein muss, hofft die Polizei auf Zeugen der Tat. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis