Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Mit Leib und Seele genießen – gesund essen, besser leben! Eine vollwertige Ernährung ist für das körperliche Wohlbefinden von großer Bedeutung. Wer sich gesund ernährt, lebt besser und bleibt im Alter länger fit.

Klaus Gördes, Hauswirtschaftsleiter im Caritas Seniorenzentrum St. Elisabeth, erklärt in seinem Vortrag „Gesund und lecker“ am Dienstag [17. Januar 2012]  um 17 Uhr, worauf vor allem ältere Menschen bei der Ernährung achten sollten. Dabei werden insbesondere die Ernährungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. berück-sichtigt. Auch geht es im Café des Seniorenzentrums St. Elisabeth um Ursachen und Symptome von Mangelernährung (Mangel an Energie, Eiweiß oder anderen Nährstoffen) – und was man dagegen tun kann.

Foto: Bündnis für Familie in Meschede

Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet im Rahmen des Veranstaltungsreihe „Leben im Alter“ des Lokalen Bündnisses für Familie in Meschede ein schmackhafter Vortrag mit vielen Informationen rund ums Essen.

Quelle: Bündnis für Familie in Meschede