Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Unerkannt konnte sich in Meschede der Verursacher eines Verkehrsunfalls vom Unfallort entfernen. Am Sonntag [02. November 2014] stellte um 12:00 Uhr ein Mann seinen grünen Opel Zafira an der Waldstraße in Höhe der Hausnummer 64 ab. Der Wagen stand dort ordnungsgemäß geparkt am rechten Fahrbahnrand bis zum nächsten Morgen um 08:00 Uhr.

Um diese Uhrzeit wollte der Besitzer den Pkw nutzen. Dabei stellte er Unfallschäden an der linken Fahrzeugseite fest. Diese wurden vermutlich durch ein anderes Fahrzeug verursacht, das zu nah an dem stehenden Opel vorbeifuhr. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich unter 0291-90200 mit der Polizei Meschede in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)