Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). In Meschede ist es zu Diebstählen aus zwei geparkten Autos gekommen. Bei der Polizei meldeten sich die Geschädigten und gaben folgendes zu Protokoll:

Eine Frau hatte ihren silberfarbenen Audi A4 in der Zufahrt eines Grundstücks an der Straße Weizenkamp abgestellt. In der Zeit zwischen 13:00 Uhr am Sonntag [26. April 2015] und 0:15 Uhr am Montagmorgen [27. April 2015] ist aus diesem Audi die Geldbörse der Besitzerin gestohlen worden. Darin befanden sich neben persönlichen Dokumenten auch einige Euro Bargeld. Ein Ausweis, der sich in der Geldbörse befand, konnte bereits auf einer Wiese an der Straße Heidering von einer Frau gefunden werden.

Nicht weit von diesem Tatort entfernt war ebenfalls in der Nacht von Sonntag auf Montag [26./27. April 2015] am Grabenweg ein schwarzer VW Golf geparkt. Das Auto stand zwischen 17:00 Uhr und 07:30 Uhr am folgenden Morgen unter einem Carport auf einem Grundstück. Auch aus dem Golf wurde etwas gestohlen. Der Besitzer musste den Diebstahl eines geringen Bargeldbetrags feststellen.

Wie der Täter in die Autos gelangte, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Ermittlungen der Kripo dauern an. Zeugen, die in der Nacht von Sonntag [26. April 2015] auf Dienstag [28. April 2015] im Umfeld der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Meschede unter 0291-90200 gebeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)