Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Freitag Abend [22. November 2013] wurde eine Fußgängerin in Meschede in der Jahnstraße durch einen Pkw angefahren und leicht verletzt. Sie hatte die Jahnstraße überquert, um im gegenüberliegenden Discountmarkt einzukaufen.

Ein dort vom Parkplatz ausfahrender Pkw-Fahrer hatte die dunkel gekleidete Frau mit ihrer Gehhilfe zu spät bemerkt und auf der Fahrbahn angefahren. Die Frau wurde durch den Pkw zu Boden geworfen und verletzte sich hierbei leicht. Sie musste zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. (Mo)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis