Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Die Stadt Meschede erneuert die Fußgängerbrücke, die den Uferweg mit der Waldstraße verbindet.

Dabei wird die bisherige Holzbrücke durch eine Stahlkonstruktion ersetzt. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 28. Februar, und dauern voraussichtlich bis zum 8. März. Als „Ausweichstrecken“ für Fußgänger stehen in dieser Zeit die Pulverturmstraße sowie der Dünnefeldweg zur Verfügung. Die Stadt Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Quelle: Stadt Meschede