Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Dienstag [02. Oktober 2012] wurde um 19:00 Uhr wurde in Remblinghausen ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Ein 29-jähriger Autofahrer aus Warstein wollte rückwärts von einem Parkplatz auf die Ruegenbergstraße fahren. Dabei hatte er den 58-jährigen Fußgänger aus Meschede übersehen, der gerade die Straße überquerte. Der Mescheder wurde vom Heck des Pkw erfasst und stürzte. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis