Print Friendly, PDF & Email

Meschede/Grevenstein. „Erste-Hilfe-Maßnahmen am Kind“ war jetzt Thema eines Seminars am Städtischen Kindergarten Grevenstein. 22 interessierte Eltern lernten an zwei Nachmittagen in der Einrichtung, was im „Fall des Falles“ zu tun ist.

Yvonne Storm, Ausbilderin des Deutschen Roten Kreuzes in Meschede, führte gekonnt durch das Seminar. Besonders die zahlreichen praktischen Übungen halfen dabei, längt vergessene Techniken der Ersten Hilfe wieder aufzufrischen. Am Ende waren sich alle Eltern einig: Die Nachmittage haben sich gelohnt, denn Erste Hilfe heißt, Leben zu retten, wenn es darauf ankommt.

Anhang von praktischen Übungen beschäftigten sich die Eltern mit dem Thema „Erste-Hilfe-Maßnahmen am Kind“. Foto: Stadt Meschede

Nach der großen positiven Resonanz wird Marianne Gast, die Leiterin der Einrichtung, auch künftig Seminare „Erste-Hilfe-Maßnahmen am Kind“ für Eltern anbieten.

Quelle: Stadt Meschede