Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Im Umfeld des Gewebegebiets „Auf dem Lohnsberg“ in Berge wurde eine Fischerhütte durch unbekannte Täter aufgebrochen. Die Tat muss sich im Zeitraum vom letzten Samstag bis Montagnachmittag [17. – 19- März 2012] ereignet haben.

Um in die Hütte zu gelangen, wurde die Eingangstür aufgebrochen. Gestohlen wurde eine Motorsäge, ein Akku-Schrauber, Angelzubehör und mehrere Zinnkrüge. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Meschede (0291-90200).

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK