Print Friendly, PDF & Email

Meschede.  Am Mittwoch [29. Juni 2011] fanden drei mehrtägige Fahrrad-exkursionen vom Westfälisch-Lippischen Landfrauenverband Paderborn-Büren ihren Abschluss. Jeweils ca. zwanzig Frauen nahmen im Mai und Juni Quartier im Bestwiger Bergkloster.

Von dort ging es mit dem Bus zur Panoramabrücke Winterberg, dann mit dem Rad nach Assinghausen zur Führung durch das Rosendorf und per Rad zurück zum Bergkloster. Die Radtour führte die Landfrauen am zweiten Tag zum Hennesee. Nach einer Schifffahrt ging es über Xavers Ranch in Vellinghausen in die Innenstadt von Meschede.

Die begeisterten Frauen kurz bevor sie mit ihren Rädern das Hennesee-Schiff betreten. Foto: Tourist-Informationen „Rund um den Hennesee“

Am dritten Tag besichtigten die Gruppen das Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck. Der KreisSportBund Hochsauerland hatte die Führung der drei Frauen-gruppen übernommen und mit Elmar Mertens einen erfahrenen Radgruppen-Führer eingesetzt (siehe Foto rechts). Organisiert wurden diese Reisen von der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Bestwig und Meschede in enger Kooperation mit dem Landfrauen-verband.

Quelle: Tourist-Informationen „Rund um den Hennesee“