Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). In der Nacht zum Freitag [24. Juni 2011] kam es in Freienohl in der Straße Im Ohl erneut zu einem Diebstahl von Kupferdachrinnen. Dieses mal entwendeten die unbekannten Täter 12m Regenrinne vom dortigen Vereins- heim des Tennisvereins.

Hierzu hatten die Täter an der rückseitigen Anlage ein Loch in den das Gelände umgebenden Zaun geschnitten. Die hier nur in einer Höhe von 2,5m verlaufende Dachrinne wurde augenscheinlich mit einer Blechschere von dem restlichen Strang abgetrennt. Hinweise nimmmt die Polizei in Meschede unter Tel.: 0291 / 90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK