Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Als Dankeschön für ihre vielen Fans und als besonderes Angebot für alle Neugierigen beteiligt sich auch die Stadtbücherei Meschede an der NRW-weiten Aktion „Nacht der Bibliotheken“. Am kommenden Freitag [06. März 2015] ist die Stadtbücherei Meschede daher von 9 bis 19 Uhr zum Stöbern, Anmelden und Ausleihen geöffnet.

Am Vormittag sind Mitarbeiterinnen der Bücherei in der Stadt unterwegs, um Bürgerinnen und Bürger mit kleinen Buchgeschenken zu überraschen und zum Lesen zu animieren. Unterstützt werden sie dabei von Kindern des St.Walburga-Kindergartens.

Ab 15 Uhr werden im Lesecafe der Bücherei Waffeln und Getränke mit Unterstützung des Fördervereins angeboten. Von 15 bis 19 Uhr gibt es außerdem in der eBook-Sprechstunde kompetente Hilfe rund um das Thema Onleihe / Download von eMedien.

Ein besonderes Highlight gibt es für Neukunden der Stadtbücherei: am Freitag ist die Jahresgebühr um 50 Prozent ermäßigt. Zwölf Monate Lesespaß sind dann für nur 7,50 Euro zu haben. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden und nur am Freitag [06. März 2015].

Alle zwei Jahre bieten rund 200 öffentliche, wissenschaftliche und kirchliche Bibliotheken in ganz Nordrhein-Westfalen diesen Programmtag, um auf das breite Spektrum der Bibliotheken in unserem Land aufmerksam zu machen.

Das Motto in diesem Jahr lautet „eMotion – Bibliotheken bewegen“. Bibliotheken sind bewegend – im mehrfachen Sinn des Wortes. Sie verhelfen den Menschen, die sich in ihren Häusern treffen, zu bewegenden Begegnungen. Sie sind selbst ständig in Bewegung, um moderne Angebote wie die Onleihe und zukunftsweisende Medien zu vermitteln. Und sie bringen ihre Besucherinnen und Besucher in Bewegung. Wer Bibliotheken nutzt, der bleibt nicht nur geistig fit.

All dies umfasst das Motto „eMotion ‒ Bibliotheken bewegen!“. Das kleine „e“ steht für die elektronischen Medien (ePaper, eBook, eVideos, eAudios), „Motion“ für Fitness, Beweglichkeit, lebenslanges Lernen und „Emotion“ für die Begeisterung, die Bibliotheken bei ihren Kundinnen und Kunden wecken.In diesem Sinne freut sich das Mescheder Bibliotheksteam auf viele bewegte und begeisterte Besucherinnen und Besucher.

Quelle: Stadt Meschede