Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Für das Jahr 2013 gibt es bei den „Mescheder Stadtgesprächen“ schon viele Ideen. So soll der 21. September 2013 im Meschede zum „Tag der Nachbarschaften“ werden, die Werkstatt „Freude unterm Weihnachtsbaum“ plant nach dem erfolgreichen Start des Projekts eine Neuauflage und „Mescheder Trinkwasser“ wird im neuen Jahr sicherlich ein Thema werden.

Es gibt also viel zu tun in den Projektwerkstätten „Wegzug Jugendlicher verhindern“, „Vielfalt – Miteinander leben“, „Freude unterm Weihnachtsbaum“, „Vereinsamung entgegenwirken“, „Vernetzung Stadt – Wirtschaft – Fachhochschule“ und „Mescheder Trinkwasser“. Die nächsten „Stadtgespräche“ finden daher bereits kurz nach dem Jahreswechsel statt: am Mittwoch [16. Januar 2012] um 18 Uhr in der Mensa des August-Macke-Schulzentrums (Eingang Hermann-Voss-Str.).

Eingeladen sind alle Mescheder Bürgerinnen und Bürger. Der Einstieg in eine der Projektwerkstätten ist jederzeit möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen finden Interessierte unter www.meschede.de.

Quelle: Lokales Bündnis für Familie in Meschede