Print Friendly

Meschede (ots). Im Laufe des Wochenendes [02. bis 04. Dezember 2016] wurde in ein Wohnheim an der „Briloner Straße“ eingebrochen worden. Der oder die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in ein Büro, welches sie durchsuchten. Ob etwas entwendet wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht angegeben werden.

Auch in einen Baumarkt „Im Schlahbruch“ wurde am Wochenende, vermutlich Sonntagabend [04. Dezember 2016] gegen 23.15 Uhr, eingebrochen. Die Täter gelangten hier über das Dach des Baumarktes in das Gebäude. Hier drangen sie in mehrere Büros ein. Sie brachen einen Tresor auf und entwendeten Bargeld.

Mehrere hochwertige Werkzeuge und einen Lieferwagen konnten sie erbeuten. Mit dem Opel Movano mit Olper Kennzeichen transportierten sie die Beute direkt vom Tatort ab. Der Schaden beläuft sich auf einen mittleren, fünfstelligen Betrag.

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Polizei Meschede unter 0291-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell