Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch [13./14. Mai 2014] kam es in Berge zu zwei Straftaten. Ein Täter schlug eine Scheibe des Tennisheims an der Straße Zum Windfeld ein und hatte anschließend aus den Räumen mehrer Kisten Bier gestohlen.

Auch ein Fernsehgerät weckte die Aufmerksamkeit des Einbrechers. Auch dieses nahm er bei der Tat mit. Allerdings wurde das Gerät wenige Meter weiter gefunden. Der Unbekannte hatte den Bildschirm eingetreten und den Fernseher dann zurückgelassen. Bei dem Einbruch richtete der Täter einen Schaden von etwa 1.500 Euro an.

Ebenfalls in der Straße Zum Windfeld war in der selben Nacht ein Linienbus geparkt. An diesem Bus wurden mehrere der seitlichen Klappen gewaltsam aufgebrochen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Auf Grund der räumlichen und zeitlichen Nähe der beiden Delikte ist von einem Zusammenhang auszugehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meschede unter 0291-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis